Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Nebeninhalt springenZur Suche springen
Bündnis für Fachkräfte
Kontakt
Anfahrt
Impressum
Datenschutz
Sitemap
Downloadverzeichnis
Partner & Links
Facebook

Das Bündnis für Fachkräfte Bonn/Rhein-Sieg

Gemeinsam für Lösungen sorgen!

Die Arbeitsmarktregion Bonn/Rhein-Sieg ist stark von hoch qualifizierten Fach- und Führungskräften geprägt.

Verantwortlich dafür ist zum einen das hohe Bildungsniveau, zum anderen besteht ein breites Spektrum an mittelständischen sowie Großunternehmen und Arbeitgebern – besonders im Dienstleistungssektor, die eine kontinuierlich starke Nachfrage an Fachkräften formulieren.

Die Regionalagentur Bonn Rhein-Sieg in gemeinsamer Trägerschaft der Wirtschaftsförderungen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises ist Initiatorin des Bündnisses für Fachkräfte, das in enger Zusammenarbeit mit den regionalen Arbeitsmarktpartnern gebildet wurde.

Diese sind:

 

  • die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
  • die Handwerkskammer zu Köln
  • die Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg 
  • der DGB-Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg
  • die Agentur für Arbeit Bonn
  • das Jobcenter Bonn
  • das Jobcenter Rhein-Sieg
  • das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg

Eine Hauptaufgabe des Bündnisses ist die Entwicklung neuer und Weiterentwicklung bestehender Netzwerke mit dem Ziel, eine neue Kultur der Kooperation zu schaffen. Hierbei sollen in einem gemeinsamen Innovations- und Strategieprozess ganz konkrete Handlungsoptionen und Modellprojekte zur Stärkung des Fachkräftemarktes der Region entwickelt werden.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds

Aktuelles

Meldung vom

Corona - Hilfestellung für Unternehmen und Selbstständige

Ständig aktualisierte Informationen von Bund und Land NRW

weiterlesen »
Meldung vom

Beratung zu Kurzarbeitergeld

Die Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg unterstützt ab sofort die Agentur für Arbeit bei der Information und Beratung zum Kurzarbeitergeld (KUG)

weiterlesen »
Meldung vom

Corona-Virus: Kurzarbeitergeld

Seit 01. März 2020 gibt es einen leichteren Zugang zum Kurzarbeitergeld

weiterlesen »
Meldung vom

Informationen zur Bildungsscheckberatung

Bis auf weiteres beraten wir Bildungsschecks für E-Learnings, Webinare o.ä. NUR telefonisch.

 

ACHTUNG - Richtlinienänderung zum 01.04.2020!

weiterlesen »
Meldung vom

Fokus Bahn NRW

1.700 Lokführer und Lokführerinnen werden allein in den kommenden fünf Jahren gebraucht, um den Nahverkehr auf den Schienen in NRW sicherzustellen -...

weiterlesen »
Alle aktuellen Meldungen anzeigen